Ihr zuverlässiger Fuhrpark-Partner

 

Auf unseren Business-Service ist Verlass - egal wie groß Ihr Unternehmen ist. Wir kümmern uns sowohl um die Bedürfnisse von Kleinbetrieben als auch um Unternehmen mit einem Bedarf an maßgeschneidertem Fuhrparkmanagementkonzept.

Wir stellen Ihnen einen persönlichen Ansprechpartner zur Seite, der sich um Ihre Angelegenheiten, Wünsche und Anforderungen rund um die Fahzeug-Thematik kümmert und dafür sorgt, dass Sie und Ihre Mitarbeiter mobil sind.


IHR ANSPRECHPARTNER

Simon Leuze
Key Account Manager

Tel.: 0151 22348268
E-Mail.: s.leuze(at)autohaus-kuhn.de



neuwagen

Der neue Isuzu D-Max Autohaus Kuhn Karlsruhe Graben-Neudorf

FAHRZEUGBESTAND

Sie finden bei uns Fahrzeuge für jede Anforderung: PKW aller Klassen als Neuwagen, Tageszulassung oder Gebrauchtwagen sowie flexibel gestaltbare Transporter, die keinen Wunsch unerfüllt lassen.

 

 

 

Schnellsuche


Finanzierung und Versicherung

Alles aus einer Hand: für Ihren Furhpark bieten wir Ihnen eine passgenaue Versicherung und eine individuelle Finanzierung. Sprechen Sie uns darauf an, wir beraten Sie gerne!

Autohaus Kuhn Versicherung


MOBILITÄTSSERVICE

Wir reden nicht über Mobilität. Wir leben sie. Damit der Alltag für Sie Alltag bleibt und Sie in allen Situationen mobil sind.

Autohaus Kuhn Mobilitätsservice
Autohaus Kuhn Werkstattservice

DIE UVV-PRÜFUNG:

WIR ÜBERNEHMEN DIE KOMPLETTE ABWICKLUNG INKL. NACHWEIS

Fahrzeuge gelten als Arbeitsplatz bzw. Arbeitsmittel und unterliegen dem Arbeitsschutzgesetz. Einmal im Jahr müssen Sie als Arbeitgeber die UVV-Prüfung (Unfallverhütungsvorschrift) von einem sachkundigen Prüfer durchführen lassen. Dabei werden u.a. die Verkehrssicherheit, die An- und Aufbauten, die Anhängerkupplung oder die Ladungssicherung des Fahrzeugs überprüft.

Wir sind berechtigt, die UVV-Prüfung durchzuführen, in Karsruhe und in Graben-Neudorf. Wir übergeben Ihnen anschließend den Prüfbericht, den Sie bis zur nächsten Prüfung im Fahrzeug mitführen müssen.

Vereinbaren Sie heute noch einen Termin für Ihre UVV-Prüfung. Sie können diesen Termin gerne mit anderen Routinearbeiten wie HU/AU, Reifenwechsel oder Inspektion kombinieren.

Die Vorschrift

Die Unfallverhütungsvorschrift (UVV) für Fahrzeuge ist die DGUV-Vorschrift 70. Sie schreibt vor, dass Fahrzeuge, wie Dienstwagen, Kleintransporter, Bus oder LKW bei Bedarf, jedoch mindestens ein Mal jährlich durch einen Sachkundigen auf ihren betriebssicheren Zustand prüfen zu lassen sind.

Da die Fahrzeuge zugleich Arbeitsmittel und Arbeitsplatz sind greifen  die Arbeitsschutzbestimmungen vollumfänglich. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Fahrzeug rein dienstlich oder auch zur privaten Zwecke genutzt werden darf. Ausgenommen sind Privatfahrzeuge, die auch für dienstliche und geschäftliche Fahrten benutzt werden.

Bußgeld und Haftung

Als Gewerbetgreibender sind Sie verpflichtet, die UVV-Prüfung durch einen sachkundigen Prüfer einmal jährlich durchführen zu lassen - wie z. B. bei uns im Autohaus Kuhn. Kommen Sie dieser Verpflichtung nicht nach, droht nicht nur ein Bußgeld von bis zu 10.000 EUR. Die Berufsgenossenschaft kann unter Umständen eine Versicherungsleistung verweigern und Ihre Mitarbeiter können Sie als Unternehmer haftbar machen.

Was wird geprüft?

Zwei Bereiche werden geprüft: Verkehrssicherheit und Arbeitessicherheit

VERKEHRSSICHERHEIT:

  • Zustand / Funktion lichttechnische Einrichtungen
  • Zustand Hupe / Signalhorn
  • Zustand / Funktion Scheiben-/Scheinwerfer- und Reinigungsanlage, Wischer
  • Zustand Lenkanlage
  • Zustand / Funktion Betriebs- und Feststellbremse
  • Zustand Airbageinheit
  • Zustand Batterie
  • Karosserie auf Beschädigungen / Korrosion prüfen
  • Motor, Getriebe, Klimakompressor auf Dichtheit prüfen
  • Zustand Warndreieck, Warnweste, Warnbekleidung
  • Erste-Hilfe-Kasten Ablaufdatum
  • Zustand / Funktion Sicherheitsgurte
  • Zustand Scheiben und Spiegel
  • Zustand Sitze und Kopfstützen
  • Anhängervorrichtung / Dachgepäckträger auf Sitz und Montage prüfen
  • Zustand und Montage der Räder / Reifen
  • Reserverad / Reifen-Reparatur-Set Ablaufdatum
  • Profiltiefe
  • Nfz-Unterlegkeil
  • Probefahrt

ARBEITSSICHERHEIT

  • Festsitz von Karosserieteilen, Zierleisten, Tritten
  • Schlösser/Türfeststeller unbeschädigt und funktionsfähig
  • Prüfung beweglicher An- und Aufbauten
  • Zustand Einrichtungen zur Ladungssicherung
  • Hilfsmittel zur Ladungssicherung vorhanden
  • Nfz Prüfung der externen Auf-/Umbauten laut Vorgaben
  • Nfz Prüfung des Fahrtenschreibers (alle zwei Jahre)
  • Nfz Sicherheitskennzeichnungen vorhanden
  • Nfz Ein- und Ausstiege sowie Aufstiege und Arbeitsplätze funktionsfähig und sicher
  • Nfz hydraulisch oder pneumatisch betätigte Einrichtungen funktionsfähig und sicher
  • Zustand Feuerlöscher und dessen Befestigung - Ablaufdatum
  • Betriebsanleitung (Hersteller) und Betriebsanweisungen (Unternehmen) für besondere Situationen vorhanden

 

 


Vermietung und Langzeitvermietung

Benötigen Sie ein Fahrzeug als Ersatzwagen für Ihre Mitarbeiter, als Mietwagen oder für eine Taxi-Fahrt? Oder brauchen Sie einen Transporter für punktuelle Arbeiten? Dann sind Sie bei uns richtig. Bei uns können Sie sogar E-Bikes ausleihen. Für Stadtbewohner sicherlich eine Option!

Wir unterstützen Sie gerne damit Sie mobil bleiben.
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail und teilen Sie uns Ihren Bedarf mit.

Standort Karlsruhe:
Tel.: 0721 49018-0
E-Mail: info(at)autohaus-kuhn.de

Standort Graben-Neudorf:
Tel.: 07255 7104-0
E-Mail: infogn(at)autohaus-kuhn.de

 

 

Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de