Informationen zu Corona-Lage - Stand: 25.03.2020

Liebe Kunden und Interessenten,

aus gegebenem Anlass sind unsere Verkaufsräume in Karlsruhe und Graben-Neudorf geschlossen. Unsere Verkäufer befinden sich im Homeoffice und sind per E-Mail oder Telefon erreichbar. Wenn Sie Fragen zu unseren Fahrzeugen und aktuellen Angeboten haben, erreichen Sie unsere Verkäufer an folgende Mailadressen.

Standort Karlsruhe:

Herr Steffen Götz – Verkaufsleiter – s.goetz(at)autohaus-kuhn.de

Herr Igor Skolyar – Verkaufsberater – i.skolyar(at)autohaus-kuhn.de

Herr Slawa Wichert – Verkaufsberater – s.wichert(at)autohaus-kuhn.de

Herr Tim Dannenmaier – Verkaufsberater – t.dannenmaier(at)autohaus-kuhn.de

oder einfach an info(at)autohaus-kuhn.de. Wir leiten Ihre Anfrage gerne weiter.

Standort Graben-Neudorf:

Herr Hakan Tohum  – Verkaufsberater – h.tohum(at)autohaus-kuhn.de

Herr Simon Leuze – Großkundenverkaufsberater – s.leuze(at)autohaus-kuhn.de

Herr Nikola Kulas – Verkaufsberater in Elternzeit – n.kulas(at)autohaus-kuhn.de

oder einfach an infogn@autohaus-kuhn.de. Wir leiten Ihre Anfrage gerne weiter.

 

Standort-Öffnungszeiten

Bis vorerst einschließlich 11.04.2020 bleiben unser Standorte samstags geschlossen.
Unser Standort Graben-Neudorf ist derzeit bis 17.00 geöffnet.
Alle aktuellen Öffnungszeiten finden Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier

 

Standort-Besetzung

Mitarbeiter aus der Werkstatt, für Teile und Zubehör sowie aus der Verwaltung sind vor Ort, telefonisch und per E-Mail erreichbar und kümmern sich um Ihr Anliegen.
Karlsruhe - Tel.: 0721 49018-0 | E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo(at)autohaus-kuhn.de
Graben-Neudorf - Tel: 07255 7104-0 | E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfogn(at)autohaus-kuhn.de

 

Corona-Vorsichtsmaßnahmen – Wir begrüßen uns mit einem Lächeln

Die Corona-Pandemie geht uns alle an. Jeder einzelne kann aktiv zur Verlangsamung der Virusausbreitung in Deutschland beitragen. Wir nehmen die aktuelle Situation sehr ernst und handeln verantwortungsvoll im Schutz unserer Mitarbeiter und Kunden.
Solange es uns möglich ist, werden wir für unsere Kunden da sein und bitten um Verständnis, dass wir folgende Vorsichtsmaßnahmen treffen müssen:

Fokus Kunden

  • Kontaktlose Fahrzeugannahme: Wir bieten zur Fahrzeugannahme einen Schlüsselbriefkasten, in dem sie Ihren Fahrzeugschlüssel kontaktlos abgeben können. Unsere Serviceberater-, Meister & Techniker stehen Ihnen selbstverständlich telefonisch zur Verfügung.
  • Räderwechseltage: Termine werden von uns so koordiniert, dass sich nur wenige Kunden zeitgleich bei uns aufhalten. Zudem  sorgen wir für mehrere Wartebereiche mit genügend Abstand der Bestuhlung.
  • Fahrzeug-Kontakt: Unser Werkstattpersonal wurde instruiert, max. 1 Fahrerwechsel für Reparatur & Endkontrolle einzuhalten. Des Weiteren kommen Sitz-, Lenkrad-, Schaltknaufschoner sowie Hygienehandschuhe zum Einsatz.
  • Mitarbeiter-Kontakt: Betreuung und Freundlichkeit unseren Kunden gegenüber bleiben auch mit einer Distanz von 2 Meter Sicherheitsabstand gegeben und bewahren somit den Schutz beider Seiten. Wir begrüßen uns mit einem Lächeln!
  • Probefahrten zur Geräuschlokalisierung: Kontrollfahrten & Geräuschlokalisierungen werden vorerst nicht mehr mit dem Kunden gemeinsam durchgeführt.
  • Hol-Bring-Dienst von Personen: Diesen Dienst werden wir zum Schutz aktuell nicht anbieten.
  • Hol-Bring-Dienst von Fahrzeugen: Diesen Dienst bieten wir Ihnen weiter an wenn Sie einen Werkstatt-Termin haben.
  • Fahrzeugauslieferungen: Unsere ausführliche Fahrzeugerklärungen bei Neu- und Gebrauchtwägen werden wir auf einen späteren Termin verlegt. Ihr Verkäufer steht Ihnen nach der Auslieferung selbstverständlich telefonisch zur Verfügung.
  • Getränke: Wir bieten vorübergehend keine Wasser oder Kaffeespezialitäten an. Wir bitten um Ihr Verständnis. Gerne dürfen sie sich für Wartezeiten selbstversorgen.

Fokus Mitarbeiter

  • Sicherheitsabstand zu Kunden: Zum Schutz beider Seiten halten wir uns streng an eine Distanz von 2m Sicherheitsabstand zu Kunden und Mitarbeitern.
  • Homeoffice: Unsere Mitarbeiter sind für sie im Einsatz. Je nach Möglichkeit durch Homeoffice oder in reduzierter und minimal gehaltener Mitarbeiterzahl vor Ort im Autohaus. Der Verkauf berät sie hauptsächlich per E-Mail und Telefon.
  • Aufteilung der Umkleiden und Pausenräume: Nur noch eine begrenzte Anzahl Mitarbeiter hält sich gleichzeitig in diesen Räumen auf.
  • Werkstattmannschaft: Durch die Reduktion von Produktivkräften und mehrerer Werkstatthallen können wir den Kontakt intern minimieren.
  • Unterstützung bei Schulschließungen: Mitarbeiter mit Kindern verlegen ihre Arbeiten in das Homeoffice
  • Häusliche Quarantäne: Mitarbeiter werden von uns vorsorglich in häusliche Quarantäne geschickt, falls diese Kontakt zu Risikopersonen, Risikogebieten oder Infizierten hatten.


Wir werden Sie über aktuelle Änderungen umgehend unterrichten und bitten um Verständnis. Wir werden nach der Corona-Pandemie nach wie vor wieder in gewohntem Umfang und mit all unseren Servicestandards für Sie da sein.

Ihr Autohaus-Kuhn Team

Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de